Roof

Kopf 5

 

Spurenleserinnen und -leser unterwegs

 

 IMG 20190818 WA0005

 

Kurz vor den Sommerferien wurden wir, die jetzigen Klassen 4a und 4b, zu Spurenleserinnen und Spurenlesern. Nachdem wir im Deutschunterricht zunächst gelernt hatten, wie man Steckbriefe schreibt, wollten wir im Sachunterricht Steckbriefe zu verschiedenen Tieren erstellen. Dazu bot sich unser Thema "Lebensraum Teich" an. Nun begann unsere Spurensuche. Frau Hackling, die Leiterin unserer Schulbibliothek, half uns dabei, Sachbücher und andere Medien zu Tieren am und im Teich zu finden. Ausgestattet mit vielen Büchern über Insekten, Enten, Frösche, Fische und andere Tiere sowie mit Gummistiefeln, Keschern, Eimern und Becherlupen machten wir uns dann auf den Weg zum „Ententeich“. Dort wurden wir mithilfe der Bücher zu Spurenleserinnen und Spurenlesern. Die Bücher halfen uns, Wasserläufer, Gelbrandkäfer, Libellenlarven und andere Tiere zu bestimmen und anschließend Steckbriefe zu formulieren. Da wir uns sonst hauptsächlich für Pferdebücher oder Abenteuer- und Detektivgeschichten interessieren, hätten wir nicht gedacht, dass auch das Lesen in Sachbüchern so interessant sein kann. Wir hoffen, dass euch unsere Ausstellung, die wir zu unserer Spurensuche in der Bücherei aufgebaut haben, gefallen hat.

 

 IMG 20190818 WA0002   IMG 20190818 WA0004 
         
 IMG 20190818 WA0006    IMG 20190818 WA0007