Roof

Kopf 5

 

Tagesfahrt nach Bremen ins Olbers Planetarium

 

Bremen 1

 

Am 21.03.2019 war es endlich soweit. Die Klassen 5a und 5b unternahmen einen Ausflug mit ihren beiden Klassenlehrerinnen Frau Halwas und Frau Albers und dem Erdkundelehrer Herrn Uhlen nach Bremen. Um 8 Uhr trafen sich alle zur Abfahrt am Busbahnhof der Ludgerusschule Rhede. Die Stimmung war gut und die Vorfreude groß.

In Bremen angekommen ging es zunächst ins Planetarium. Dort lernten wir, wo am Sternenhimmel der große Wagen, der Polarstern und das Sternenbild W zu finden sind, dass wir 8 Planeten in unserem Sonnensystem zählen und Pluto ein Zwergplanet ist (kein Planet), dass die Tag- und Nachtgleiche im Frühling den Frühlingsanfang und die Tag- und Nachtgleiche im Herbst den Herbstanfang festlegen. Mit der kürzesten Nacht beginnt der Sommer und mit dem kürzesten Tag der Winter.

Anschließend wurde eine Planetenwanderung vom Planetarium bis zur Innenstadt unternommen. Besonderes Augenmerk wurde hier auf die Größenordnung der Planeten und deren Entfernung untereinander gelegt (1 m Laufweg entsprach in der Wirklichkeit 1000000 km). Interessant war auch, dass die ersten vier Planeten im Gegensatz zu den letzten vier winzig klein sind und Uranus, Saturn, Neptun und Jupiter Gasplaneten sind. Die Venus ist zwar weiter von der Sonne entfernt als der Merkur, aber dennoch heißer (ca. 480°C herrschen hier).

In der Innenstadt angekommen, hatten die Schüler nun 1½ Stunden Zeit, in Gruppen die Stadt zu erkunden. Zum Schluss fanden sich viele auf dem Spielplatz in der Innenstadt wieder und auf dem Rückweg zum Bus bekam jeder Schüler noch ein Eis spendiert. Glücklich und zufrieden ging es dann um ca. 15 Uhr zurück in die Heimat. Alle waren gut gelaunt und fanden den Tag sehr schön.

 

0518B394 A471 4E18 B0C2 216B659D2E3C      E8D3C516 9609 488B 8747 3F5AEB38C2D6